Ein Besuch im Duftgarten im Allgäu (bei Primavera)

Natürlich ist auch dieser Beitrag Werbung für einen Ort – auch wenn ich dafür gar nichts erhalte. Ich möchte euch einfach ein paar Möglichkeiten für kleine Ausflüge zeigen. Hier ganz nah bei der Autobahn – Ulm Füssen und somit auch wunderbar aus Kempten oder allgemein dem Allgäu aus zu erreichen.

An der Autobahnabfahrt Oy – Mittelberg abfahren und bereits ein paar Kilimoeter weiter seid ihr in einer anderen Welt. Im Duftgarten von Primavera. Dieser Garten ist frei zugänglich, bei jeder Wetterlage auch mit dem Rollstuhl gut befahrbar und einfach nur super schön. Ein kleiner Ausflug ins Duftland sozusagen.

Ok, steil wird es zwischendurch, wenn man hinunter zum großen Teich möchte – bin ich einfach nicht mit

Rosen – überall Rosen und es duftet herrlich.

Wusstet ihr, dass man für 1 Tropfen Rosenöl 50 frische Rosenköpfe braucht ?

 

Es gibt Wasserspiele, kleine Teiche und überall immer wieder Kunstelemente.

Möglichkeiten zum Verweilen.

Bei klarer Sicht ist das bestimmt ein Traum

Kalt und nass und trotzdem wunderschön

Und alle Pflanzen sind zum natürlichen Schutz von Lavendel umrandet.


Auf dem Gelande befindet sich auch der Hauptsitz von Primavera und ihr könnt natürlich noch in das beeindruckende Runde Gebäude und dort nach Herzenlust shoppen.

Die Duftmischung des Tages

Für uns eine wunderbare Erfahrung, voller Düfte und Wertschätzung.

 

Eure

1 Kommentar

  1. Pingback: Das Allgäu Art Hotel - Urlaub für ALLE in Kempten - Wheelymum on tour

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.