Das große Familien – Outdoor – Abenteuer – Buch Baden – Württemberg

Konstanz mit dem Rollstuhl

Der Frühling kommt und damit auch wieder die Zeit der Draußen Erlebnisse. Spielen im Garten, ein Picknick auf dem Feld oder Spielplatz, kleine Wanderungen, alles zieht einen nach Draußen. Und gleichzeitig sind wir hier viel bei uns im Umkreis unterwegs. Aber Baden – Württemberg bietet noch so viel mehr und ich freue mich sehr, dass ich auf das Buch Freizeitführer für Kinder in Baden-Württemberg* (Link zum Partnerprogramm)gestoßen bin. 50 Erlebnisreiche Ausflüge mit Kindern in der Natur. Wandern, Radfahren, Bootfahren, Zelten, Höhlenforschen und alles, was draußen Spaß macht. Natürlich ist Baden Württemberg großund nicht alles ist für uns geeignet. Aber das Buch bietet tolle Anhaltspunkte und macht einfach Freude, die Komfortszone einmal zu verlassen. Auf der ersten Seite findet man eine Landkarte von BW und hier sind die 50 Ziele eingezeichnet, mit Nummern versheen und diese sind farblich nach Regionen markiert. Nördliches Baden Württemberg und Hohenlohe, Großraum Stuttgart und Ostalb, Schwäbische Alb und Donautal, der Schwarzwald und die Bodenseeregion.


So kann man ganz einfach sich für eine Kurze Auszeit, einen Tagesausflug oder auch einen Wochenendtripp etwas aussuchen. Dazu gibt es noch einen Tourenüberblick mit Legende und fast 40 Seiten Wissenswertes vorab. Hier lohnt isch das Lesen wirklich und es werden einem viele Tipps mitgegeben.

Die 50 Ausflugsziele sind vollkommen unterschiedlich. Von Wanderungen, mit Karten, über Freizeitparks wie z.B. Tripsdrill oder der Europapark, zum Klettergarten aber auch z.B. Kanufahren durch Esslingen, Lehrpfade und Schlösser. Das Buch ist so unterschiedlich und vielfältig wie das Bundesland selbst. Altbekanntes und neues aber auch unbekanntes findet sich darin. Jedes Ausflugsziel hat mind. 1 Doppelseite. Es gibt eine kleine Legende, die die Schwierigkeit beschreibt, evtl., die Länge, eine Zeitangabe gibt, wie viel Zeit man einplanen sollte und für welches Alter das ganze geeignet ist. Die Anfahrt und die Adresse mit GPS Daten. Öffnungszeiten und Preise sind ebenso vermekr wie die Internetseite. Dann gibt es einen Text und Fotos zum Ausflugsziel und immer einen Tipp. Die die wir ausprobiert haben waren immer nützlich.

Mit diesem Buch kommt keine Langeweile auf. Für mich wäre noch eine Info zur Rollstuhltäuglichkeit, Kinderwagentauglichkeit oder der Beschaffenheit des Untergrundes sinnvoll. Schaut euch gerne um, der J. Berg Verlag hat dieses Buch auch noch für andere Bundesländer.

 

Eure

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.